Professionalität, Sicherheit, Umweltschutz und Spaß am Tauchen sind unsere obersten Maxime!

Unsere Tauchausbildungen werden ausschließlich von hoch qualifizierten und erfahrenen Tauchlehrern gemäß der Richtlinien unseres Dachverbandes VDST bzw. CMAS abgehalten.

Jederzeit Tauchkurse in Kleingruppen! Auch Kindertauchkurse! Auch NITROX!

Tauchkurse: 

Wir bieten ständig Tauchkurse an - auch für Kinder ab 14 Jahren. Tauchanfänger beginnen mit dem Grundtauchschein und erhalten mit dem CMAS(*) -Brevet dann ein international anerkanntes Tauchsportabzeichen.  

Wo?

Die praktische Grundausbildung findet i.d.R. im Tittlinger Schulbad, die theoretische Tauchausbildung in den Räumen unseres Vereinsheim statt. Das Vereinsheim befindet sich direkt neben dem Bad und bietet mit seinen bis zu 60 Sitzplätzen die Möglichkeit, auch größere Veranstaltungen, wie z.B. überregionale Fortbildungen, durchzuführen. 

Kursziel:

Der Tauchschüler soll in Theorie und Praxis mit den Grundlagen d Sporttauchen vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll er die Grundkenntnisse und -fertigkeiten zum sicheren Sporttauchen mit und ohne Gerät besitzen.

Kursinhalt:

Der Tauchkurs zum Grundtauchschein umfasst in der Regel sechs praktische und theoretische Kurseinheiten und eine Abschlussprüfung.

 Die Kurseinheiten finden wöchentlich statt (Donnerstag- oder Freitagabend oder Samstagvormittag) - wir gehen soweit möglich auf individuelle Terminwünsche ein. Im Sommer werden unsere Tauchkurse im vereinseigenen Pool oder in Freibad und ab Oktober im Hallenbad Tittling durchgeführt. Es besteht jederzeit die Möglichkeit zum kostenlosen Schnuppertauchen.  Bei Bestehen der theoretischen Abschlussprüfung und erfolgreich abgelegten praktischen Übungen wird der DTSA Grundtauchschein ausgestellt. Dieser ist Voraussetzung für das international anerkannte

Tauchsportabzeichen DTSA* (früher: Bronze) bzw. CMAS* 

Hierfür müssen dann noch 5 Freiwasser-Prüfungstauchgänge erfolgreich absolviert werden. Die Tauchgänge werden im Großraum Passau, in Feldkirchen bei Aschach an der Donau oder im Salzkammergut (Attersee) durchgeführt.

 

 

Kosten:

Grundtauchschein: 150 € (max. Kursgröße 4 Personen)

CMAS*-Tauchschein:

Um das international anerkannte Brevet zu erhalten, müssen 5 Prüfungstauchgänge im Freiwasser erfolgreich abgelegt werden. Eine zusätzliche Theorieprüfung entfällt für Inhaber des Grundtauchscheins.

Kosten für die 5 Prüfungstauchgänge: 75 €, für Vereinsmitglieder kostenlos!

Nebenkosten:

  • Abnahmekarte: 25 €  (Brevetierungskosten des Verbands deutscher Sporttaucher)
  • Taucherpass: 20 €
  • Taucherlogbuch: ab 3 €.

Interesse an einem Tauchkurs?

Voraussetzung für die Teilnahme an einem Tauchkurs ist eine ärztlich bescheinigte Tauchtauglichkeit. Die Untersuchung kann meist vom Hausarzt durchgeführt werden und kostet je nach Arzt zwischen 0 und 130,- EURO. Untersuchungsbogen und Tauchtauglichkeitszeugnis sowie weitere Informationen von der Gesellschaft für Überdruckmedizin e.V. findet Ihr unter hier.

Infos unter Tel.: 08504/3700 (Manfred) oder per E-Mail .

 

Weiterführende Tauchausbildungen sowie Sonderbrevets/ Spezialkurse

TAUCHKURSE:
Kindertauchkurs Bronze, Silber oder Gold (ab 8 Jahren) 
DTSA Grundtauchschein (ab 12 Jahren) 
DTSA* (Bronze)/ CMAS *-Ausbildung (ab 14 Jahren) 
DTSA** (Silber)/ CMAS**-Ausbildung 
DTSA*** (Gold)/CMAS***-Ausbildung 

SONDERBREVETS / SPEZIALKURSE:
Nitrox 
Orientierung unter Wasser 
Nachttauchen 
Gruppenführung 
Tauchsicherheit und Rettung 
Trockentauchen 
Apnoe 
Strömungstauchen 
Wracktauchen 
Medizin-Praxis 

Preise auf Anfrage